Rezeptsammlung Arabisch-Maroko - Rezept-Nr. 60

Vorheriges Rezept (59) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (61)

Girospfanne Arabisch Angehaucht

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500   Girosfleisch (geschnetzelt,
    -- fertig gewürzt)
1   Staudensellerieherz
1 Dose  Kichererbsen (klein)
2   Rote Paprika
1 Bund  Lauchzwiebeln
1   Büschel Koriander
2   Knoblauchzehen
3   Tahini
1   Harissa
1   Ras Al Hanout
1   Zimt
1/2   Limone (Saft und
    -- abgeriebene Schal
    Salz/Pfeffer
    Olivenöl
2 Tassen  Gemüsebrühe (instant oder
    -- frisch)
150   Instant-Couscous
1   Butter
 

Zubereitung

Girosfleisch in Olivenöl im Wok in mehreren kleinen Portionen unter Rühren fertigbraten (dauert nur wenige Minuten). Mit dem Schaumlöffel aus dem Wok nehmen und beiseitestellen. Im Bratfett, evtl. etwas mehr Öl, nacheinander Paprika in schmalen Streifen, Sellerieherz in feinen Scheibchen, Lauchzwiebeln in Röllchen pfannenrührenbraten. Harissa, Knoblauch kleingehackt, Gewürze einrühren und kurz mitrösten. Tahini einrühren, mit einer Tasse Gemüsebrühe auffüllen, aufwallen lassen, abgetropfte Kichererbsen und das Fleisch zum Erwärmen unterrühren noch 1 Minütchen erhitzen bei Bedarf abschmecken mit Pfeffer und Salz. Koriandergrün kleinhacken und unterziehen - nicht mehr kochen!
 
Zwischenzeitlich Couscous mit einer Tasse Gemüsebrühe und einem EL Butter zubereiten - 5 min ausquellen lassen.
 
Zubereitungszeit 20 min. Kabas Quick'n'Dirty
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (59) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (61)