Rezeptsammlung Arabisch-Maroko - Rezept-Nr. 84

Vorheriges Rezept (83) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (85)

Marokkanische Zwiebeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

4 groß. Zwiebeln
3 Essl. Olivenöl
2 Essl. Tomatenmark
3 Essl. Sultaninen (Rosinen)
  Etwas  Rotwein
    ; Salz, Pfeffer; schwarz
 

Zubereitung

Die Zwiebeln pellen und in Scheiben schneiden - das geht am schnellsten mit einem scharfen Gurkenhobel.
 
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Zwiebelscheiben zugeben, salzen und bei schwacher Hitze dünsten, dabei ab und zu umrühren.
 
Wenn die Zwiebeln weich sind, Tomatenmark, Rosinen und einen Schuss Rotwein unterrühren. Noch 5 Minuten köcheln lassen, dabei rühren, damit nichts anbrennt. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
 
Warm oder kalt - zum Beispiel zu gebratenem Fischfilet - servieren.

Quelle

Alfred Biolek
Meine neuen Rezepte

Vorheriges Rezept (83) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (85)