Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 10

Vorheriges Rezept (9) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (11)

Apfel-Blatz-Auflauf mit Karamelsauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN AUFLAUF
1   Hefezopf oder »Blatz«
    -- vom Vortag
2   Säürliche Äpfel
    -- zum Beispiel Boskop
1   Vanilleschote
    Zimmerwarme Butter
    -- für die
    -- Förmchen und zum Belegen
    Brauner Zucker
    -- zum Aus- und Bestreuen
200 Gramm  Sahne
200 ml  Milch
2   Eier
2 Essl. Puderzucker

   FÜR DIE KARAMELSAUCE
50 Gramm  Butter
100 Gramm  Brauner Zucker
100 Gramm  Sahne
    -- ca.
 

Zubereitung

Den Hefezopf oder »Blatz« in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse ausschneiden. Die Apfelviertel in dünne Schnitze schneiden.
 
Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen (aufheben!).
 
Portions-Auflaufförmchen gut mit weicher Butter ausstreichen. Mit braunem Zucker ausstreuen, überschüssigen Zucker aus den Förmchen schütten.
 
Die Förmchen mit Brotscheiben auskleiden, dann die Apfelschnitze und weiteres zerpflücktes Brot einfüllen, bis die Förmchen bis zum Rand gefüllt sind.
 
Im Mixer oder mit dem Handrührgerät die Sahne mit Milch, Eiern, Puderzucker und dem Vanillemark verquirlen. Die Mischung auf die Förmchen verteilen und etwa 30 Minuten einziehen lassen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
 
Die Aufläufe mit Butterflöckchen belegen und mit etwas braunem Zucker bestreuen. Die Förmchen in eine ofenfeste Pfanne stellen und seitlich soviel Wasser angießen, daß die Förmchen bis zur Hälfte im Wasser stehen. Im Ofen 30 bis 40 Minuten backen.
 
Für die Karamelsauce kurz vor Backzeitende die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Den Zucker einstreuen und 2 EL Wasser zugeben. Bei kleiner Hitze unter Rühren zerlaufen lassen. Die Sahne aufgießen und noch 5 Minuten leise köcheln lassen.
 
Die Brotaufläufe vorsichtig auf Teller stürzen und mit der Karamelsauce umgießen. Warm servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

nach Alfred Biolek
Meine neuen Rezepte

Vorheriges Rezept (9) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (11)