Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1038

Vorheriges Rezept (1037) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1039)

Sizilanischer Nudelauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Makkaroni
    Fleischbällchen:
1   Brötchen
50 Gramm  Schinken, roh
1   Zwiebel
400 Gramm  Rinderhackfleisch
1   Ei
1   Knoblauchzehe
    Salz
    Pfeffer, schwarz, frisch
    -- gemahlen
    Olivenöl
    Sauce:
1   Zwiebel
    Olivenöl
450 Gramm  Tomaten (aus der Dose)
    Salz
    Pfeffer
    Oregano
    Basilikum
    Ausserdem:
250 Gramm  Mozzarellakäse
    Basilikum
50 Gramm  Parmesankäse, frisch
    -- gerieben
30 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Die Makkaroni in Stücke brechen und nach Kochanleitung in Salzwasser bissfest garen.
 
Das Brötchen in heissem Wasser einweichen. Den Schinken fein würfeln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
 
Das Brötchen ausdrücken und mit dem Rinderhackfleisch, den Schinkenund Zwiebelwürfeln, dem Ei, der zerdrückten Knoblauchzehe und den Gewürzen zu einem glatten Teig verarbeiten.
 
Aus der Masse Bällchen formen und im heissen Öl braun braten. Jetzt für die Tomatensauce die Zwiebel schälen, fein würfeln und in heissem Öl glasig dünsten. Die Tomaten mit Flüssigkeit dazugeben, alles mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen. Die Sauce etwa 15 Minuten gut einkochen lassen.
 
Inzwischen eine feuerfeste Auflaufform einfetten und den Käse in Stücke schneiden. Die abgetropften Nudeln, Käsewürfel, gebratenen Fleischbällchen, Sauce und das Basilikum abwechselnd in die Form schichten.
 
Zuletzt den geriebenen Parmesan auf den Auflauf streuen und obendrauf Butterflöckchen setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 45 Minuten backen.
 
** Gepostet von Joachim M. Meng
 
Erfasser: Joachim
 
Datum: 12.03.1996
 
Stichworte: Italienisch, Nudeln, Pasta, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1037) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1039)