Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1100

Vorheriges Rezept (1099) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1101)

Spitzkohl-Wirsing-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Mehl
1 Prise  ???
    -- Salz
2   Eigelb
15 Gramm  Butter oder Margarine
375 Gramm  Spitzkohl
375 Gramm  Wirsingkohl
2   Möhren
150 Gramm  Kasseler-Aufschnitt
4   Eier
300 Gramm  Saure Sahne
    ; Pfeffer
    Muskatnuss
    -- abgerieben
 

Zubereitung

Ein raffiniertes Gratin aus zwei verschiedenen Kohlsorten, Kasseler und Möhren schmeckt einfach köstlich.
 
In einer Rührschüssel Mehl und Fett in Flöckchen vermischen. Dann mit dem Handrührgerät die Eigelbe nacheinander einrühren. Anschliessend Salz und 3 Esslöffel kaltes Wasser zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
 
Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
 
Gemüse in wenig Salzwasser 3-4 Minuten dünsten. Auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Kasseler-Aufschnitt in feine Streifen schneiden. Eier und saure Sahne in einen hohen Rührbecher geben und kräftig verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken. Teig, am besten zwischen Klarsichtfolie, etwas grösser als die Auflaufform ausrollen. Die Form leicht fetten und mit dem ausgerollten Teig auslegen. Rand fest andrücken. Gemüse und Kasselerstreifen in die Form schichten. Eiermilch gleichmässig über dem Gemüse verteilen.
 
Den Wirsingkohl-Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 GradC/ Gasherd: Stufe 3) ca. 40 Minuten überbacken.
 
Zubereitungszeit zirka 1 3/4 Stunden.
 
* Pro Portion etwa 3820 Joule/910 Kalorien *
 
* Quelle: TV klar Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 9.05.94
 
Erfasser:
 
Datum: 24.02.1995
 
Stichworte: Auflauf, Gemüse, Fleisch, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1099) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1101)