Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 112

Vorheriges Rezept (111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (113)

Birnenauflauf mit Roquefort

( 4 bis 6 Pers. )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE FORM
30 Gramm  Butter, weich

   FÜR DEN AUFLAUF
12 Scheiben  Weissbrot (300 g)
125 ml  Weisswein, trocken
750 Gramm  Birnen
100 Gramm  Edamer oder Gouda, gerieben
160 Gramm  Roquefortkäse
100 Gramm  Gekochter Schinken

   FÜR DEN GUSS
2   Eier
125 ml  Sahne
125 ml  Milch
1/4 Teel. Salz
    Frisch gem. Pfeffer

   ZUM BELEGEN
50 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 50 Minuten Backzeit: 40-50 Minuten
 
Eine grosse Auflaufform ( nicht höher als 5 cm ) mit der Butter ausstreichen. Eine Schicht Weissbrot hineinlegen und mit der Hälfte des Weins beträufeln. Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Hälfte der Birnen auf die Brotschicht legen. Den geriebenen Käse darüber verteilen. Den Roquefort in kleine Würfel schneiden und die Hälfte davon auf den Auflauf streuen. Den Schinken in schmale Streifen schneiden und ebenfalls darüberstreuen. Jetzt eine zweite Schicht Weissbrot auflegen, mit dem restlichen Wein beträufeln, mit den übrigen Birnenspalten kranzförmig belegen und mit dem Roquefort bestreuen. Für den Guss die Eier mit dem Schneebesen verrühren. Alle übrigen Zutaten zufügen, nochmal verrühren und über den Auflauf giessen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 C auf der unteren Schiene 20 min backen. Dann die Oberfläche mit der Butter in Flöckchen belegen. Weitere 20 ~ 30 min backen, bis die Oberfläche schön braun und die Flüssigkeit gestockt ist. Quelle: Aufläufe, Gratins und Souffl,s, Christian Teubner, Gräfe und Unzer
 
,AT Melanie Sommer ,D 19.04.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Melanie Sommer ,NO EMail: msommer@kullen.rwth-aachen.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (113)