Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1137

Vorheriges Rezept (1136) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1138)

Tomaten-Zucchini-Auflauf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Zucchini
300 Gramm  Gekochter Reis (entspricht
    -- 50 g ungekocht)
800 Gramm  Kleine Tomaten
3   Zwiebeln
300 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
4 Essl. Butterschmalz
3 Essl. Mehl
350 ml  Gemüsebrühe (Instant)
6 Essl. Trockener Weißwein
    Salz und Pfeffer
    Cayennepfeffer
30 Gramm  Geriebener Emmentaler
    Butter zum Einfetten der
    -- Form
 

Zubereitung

1. Die Tomaten überbrühen und häuten. 4 Tomaten in Scheiben schneiden, die übrigen entkernen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Zucchini waschen, putzen und fein würfeln.
 
2. In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Das Hackfleisch zufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewürfelten Tomaten einrühren und bei starker Hitze einige Minuten einköcheln lassen. Die Hitze reduzieren, die Zucchini zufügen und 3 Minuten mitköcheln lassen.
 
3. In einem Topf das restliche Butterschmalz zerlassen und das Mehl darin anschwitzen. Mit der Brühe und dem Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.
 
4. Den Backofen auf 200 ø vorheizen. Eine große Auflaufform (oder vier kleine) einfetten und den Reis einfüllen. Die Hälfte der Hack-Gemüse-Mischung darauf verteilen, darüber die Hälfte der Sauce geben. Dann die andere Hälfte der Hackmischung und die restliche Sauce einfüllen.
 
5. Den Auflauf mit den Tomatenscheiben belegen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 30 Minuten überbacken.
 
Tipp: Der Auflauf lässt sich prima schon am Vortag vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Servieren dann nur für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Küchentipps

Vorheriges Rezept (1136) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1138)