Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1161

Vorheriges Rezept (1160) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1162)

Überbackener Reisauflauf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Butter
100 Gramm  Staubzucker
4   Eier
3/4 Ltr. Milch
250 Gramm  Rundkornreis
1 Pack. Vanillezucker
    Pn Salz
  Etwas  Zitronensaft (oder
    -- geriebene Zitronenschale)
100 Gramm  Rosinen
2   Äpfel
    -- bis 1/2 mehr
250 Gramm  Grob geriebene
    -- Haushaltßchokolade
    -- bis
    -- 20% mehr
    Fett für Form

   FÜR DAS APFEL BEERENKOMPOTT
3   Äpfel
1 Pack. Tiefkühl-Beerenmischung
1   Zimtrinde
2   Gewürznelken
  Etwas  Zucker
    Schuß Rum
  Etwas  Zitronensaft
    Minze zum Garnieren
 

Zubereitung

In einem Topf gesalzene Milch und Vanillezucker aufkochen. Reis zugeben und bei kleiner Hitze 20 Minuten dünsten. Äpfel schälen und dünn hobeln. Eier trennen. Eidotter mit Butter, 50 g Staubzucker, Zitronensaft und Rosinen verrühren. Diesen Abtrieb unter den ausgekühlten Reis mischen. Eine Auflaufform befetten. Die Hälfte der Reismasse in die Form geben. Die Hälfte der gehobelten Äpfel sowie die grob geriebene Schokolade darüberstreuen. Die restliche Reismasse in die Form gießen. Auflauf im auf 180° C vorgeheizten Rohr 45 Minuten backen. Eiklar mit dem verbliebenen Staubzucker steif schlagen. 15 Minuten vor Garende den Eischnee auf den Auflauf streichen und diesen überbacken. Für das Kompott Äpfel in Spalten schneiden. Wasser mit etwas Zitronensaft, Zimtrinde, Nelken, Zucker und Rum aufkochen. Äpfel und aufgetaute Beeren zugeben, einige Minuten kochen laßen. Überbackenen Reisauflauf mit Kompott servieren, mit Minze garnieren.
 
Getränk: Sauvignon Blanc 1999, Weingut Hofbauer, aromatischer Weißwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Engelbert Vielhaber
aus ORF-frisch gekocht
DO 5.4.2001 13.15 UHR
von Renate Latal, 3564
Plank am Kamp

Vorheriges Rezept (1160) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1162)