Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 118

Vorheriges Rezept (117) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (119)

Blumenkohl-Auflauf, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Blumenkohl
2 groß. Fleischtomaten in Scheiben
1/2   Altbackenes, eingeweichtes Brötchen
1 mittl. Fein gehackte Zwiebel
50 Gramm  Fein gewürfelter Räucherspeck
250 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1 klein. Ei
2 Essl. Frische, fein gehackte Petersilie
100 Gramm  Gehobelter Gouda oder Pecorino
    Pfeffer
    Salz
    Paprika
    Muskat
    Butter
    Erfasst am 08.04.04 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Wolfgang Heitzenroeder
 

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflaufform gut ausbuttern. Blumenkohl waschen, putzen, in kleine Röschen zertrennen und auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebel darin anbraten, Hackfleisch zerbröckeln und zugeben, mit den Gewürzen pikant abschmecken, das Ganze ca. 10 Minuten köcheln und dann etwas abkühlen lassen. Nun Ei, Petersilie und ausgedrücktes Brötchen zugeben, die Masse gut durchkneten, über die Blumenkohlröschen verteilen, mit Tomatenscheiben belegen, mit dem gehobelten Käse bestreuen, mit ein paar Butterflöckchen belegen, die Form mit Alufolie verschliessen und alles im Ofen 1 Stunde garen die letzten 15 Minuten die Folie entfernen, damit der Auflauf eine hellbraune Kruste bekommt.
 
Beilagen : grüner Salat, eventuell etwas frisches Baguette Getränk :
 
Weißwein - oder Apfelweinschorle

Vorheriges Rezept (117) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (119)