Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1193

Vorheriges Rezept (1192) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1194)

Wirsing-Mais-Auflauf

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1/4 Ltr. Milch
50 Gramm  Maisgrieß
    Salz und Pfeffer
1/2 mittl. Wirsingkohl;
    -- 400 g geputzt gewogen
1   Gemüsezwiebel
3 Essl. Traubenkernöl
200 Gramm  Maiskörner; (aus der Dose)
1   Gemüsezwiebel
4   Eier getrennt
200 Gramm  Joghurt

   FÜR DIE FORM
    Fett
    Semmelbrösel
 

Zubereitung

Die Milch zum Kochen bringen und unter rühren den Maisgrieß einrieseln lassen, dabei immer wieder umrühren. Den geputzten Wirsing und die geschälte Zwiebel in feine Streifen schneiden. Das Traubenkernöl in einer Pfanne erhitzen.
 
Die Gemüsestreifen darin bei mittlerer Hitze anschwitzen. Abgetropfte Maiskörner hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Eigelbe und den Joghurt unter die Maisgriessmasse rühren und das Gemüse untermischen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und locker unterziehen. Die Auflaufform einfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Masse in die Form füllen und auf der mittleren Schiene 25-30 Min. backen.
 
Tipp: Dazu passt Tomatensauce.

Quelle

ARD-Text

Vorheriges Rezept (1192) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1194)