Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1208

Vorheriges Rezept (1207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1209)

Zeelander Fischauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kartoffeln
400 Gramm  Wirsing
50 Gramm  Butter
2   Äpfel
600 Gramm  Schellfisch
3 Teel. Zitronensaft
150 Gramm  Gouda
1   Zwiebel
150 Gramm  Schinken
    Butter
    -- für die Form
    ; Salz
    Weisser Pfeffer
200 Gramm  Schmand
2 Essl. Semmelbrösel
 

Zubereitung

Kartoffeln waschen, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgiessen, pellen und abkühlen lassen. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Einen Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen, feuchte Wirsingstreifen zugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.
 
Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Käse grob reiben.
 
Zwiebel abziehen und mit Schinken würfeln. Eine Auflaufform buttern. Vorbereitete Zutaten abwechselnd einschichten. Dabei Kartoffelscheiben und Fischwürfel mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Schmand glattrühren und über den Auflauf streichen. Mit Semmelbrösel bestreuen, restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) ca. 25-30 Minuten überbacken.
 
Dazu schmeckt grüner Salat.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
MDR

Vorheriges Rezept (1207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1209)