Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1231

Vorheriges Rezept (1230) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1232)

Zucchinisoufflè

( 4 Person(en) )

Kategorien

Zutaten


   GEMÜSEMASSE
450 Gramm  Zucchini, frisch
1 klein. Zwiebel
2 Essl. Butter
1 Prise  Salz
  Etwas  Pfeffer, frisch aus der
    -- Mühle
1 Teel. Basilikum, getrocknet

   SOUFFLEMASSE
3 Essl. Butter
3 Essl. Mehl
330 ml  Milch
    -- warm
6   Eigelb
2 Essl. Parmesankäse
1 Prise  Salz
1 Prise  Pfeffer
7   Eiweiß
1 Prise  Weinstein
 

Zubereitung

Zucchini waschen, putzen und feinraspeln.
 
Zwiebel schälen und hacken. In einer Pfanne Butter zerlassen und eben gar dünsten. Die geriebene Zucchini dazumischen und bei ziemlich starker Hitze rasch braten, dabei rühren, bis sie gar sind und die ausgetretene Flüssigkeit verdampft ist.
 
Salz, Pfeffer und Basilikum hinzufügen, noch ein paar Minuten rühren und die Pfanne vom Feuer nehmen.
 
In einem Saucentopf Butter zerlassen und Mehl hineinrühren, wenige Minuten anschwitzen, dann mit warmer Milch ablöschen. Durcharbeiten, bis die Sauce dicksämig und glatt ist. Vom Feuer nehmen und einzeln Eigelb einrühren.
 
Zuletzt die gebratenen Zucchini und Parmesankäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Eiweiß mit etwas Weinstein zu festem Schnee schlagen. Mit ¼ des Eischnees die Sauce auflockern und den Rest unterheben. Die Masse in eine Soufflèform (ca. 2 l mit Kragen aus Aluminiumfolie und Bindfaden) und im vorgeheizten Ofen bei 175° C 40 Minuten backen. Die Oberfläche sollte goldbraun sein.
 
Servierhinweise: Mit Holländischer Sauce oder Käsesauce
:Notizen (*) : Quelle: Quelle: Anna Thomas, das große Buch der
: : vegetarischen Küche, Manfred Pawlak
: : Verlagsgesellschaft mbH, Herrsching.
 
:Stichwort : Auflauf
:Stichwort : Eierspeise
:Stichwort : Gemüsegeric

Vorheriges Rezept (1230) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1232)