Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 151

Vorheriges Rezept (150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (152)

Bretonischer Fischauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BRETONISCHER FISCHAUFLAUF
700 Gramm  Fischfilet- verschiedene
    -- Sor
1   Zitrone
    -- Saft
2   Kräuter der Provence
    -- (1)
1   Zwiebel- je nach Größe
    -- auch-
1   Creme fraiche
2 Essl. Tomatenmark
2 Essl. Weinbrand
1/2   Kräuter der Provence
    -- (2)
    Dill
500 Gramm  Zucchini
    Kräuter der Provence
    -- (3)
    Petersilie
1 kg  Kartoffeln
    Milch
    -- etwas
    Muskat
100 Gramm  Krabbenfleisch
50 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
    Öl
 

Zubereitung

Fischfilet in ca 5 cm große Stücke schneiden, säubern, säürn, danach salzen, pfeffern, mit den Kräutern der Provence (1) einreiben und in Öl anbraten.
 
Zwiebeln sehr klein hacken, in Öl dünsten, Creme fraiche, Tomatenmark,
 
Weinbrand, Kräuter der Provence (2), wenig Salz und gehackten Dill untermischen.
 
Zucchini in Scheiben schneiden (1/2 cm dick) in Öl anbraten, danach mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreün.
 
Kartoffeln schälen und kochen. Mit Milch vermengen und zu Brei schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Krabbenfleisch untermischen. Mit einigen Butterflocken belegen.
 
In eine feürfeste Form nach folgender Vorgabe einfüllen:
 
~ Fisch, Soße, Zucchini, Kartoffelbrei
 
ca 15 Minuten überbacken.
 
Dazu Salat, Bagütte und Wein.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (152)