Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 208

Vorheriges Rezept (207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (209)

Chili-Auflauf, mit Käsestreuseln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Rindsschulter
    -- in etwa 15mm
    -- grossen Würfeln
1/2 Teel. Salz
    Pfeffer
6 Essl. Rapsöl
300 Gramm  Zwiebeln
    -- fein gehackt
800 Gramm  Tomaten
4   Knoblauchzehen
    -- gepresst
1 Essl. Chiliflocken
1 Teel. Kümmelpulver
2 Essl. Majoranblättchen fein
    -- gehackt
2   Maiskolben
    -- gekocht
300 Gramm  Dose Kidneybohnen
    -- abgetropft

   KÄSESTREUSEL
50 Gramm  Cashew-Kerne
    -- gemahlen
50 Gramm  Greyerzer Käse
    -- gerieben
2 Essl. Mehl
2 Essl. Rapsöl
 

Zubereitung

Fleischwürfel mit Salz und Pfeffer würzen und in 2/3 vom heissem Rapsöl sehr kräftig anbraten. Die Zwiebeln zugeben und weiterbraten, bis sie hellbraun sind.
 
Die Tomaten rund zwanzig Sekunden in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, schälen und grob würfeln. Mit Knoblauch, Chiliflocken, Kümmel und Majoranblättchen zum Fleisch geben. Zugedeckt rund eine Stunde köcheln. Mit Salz abschmecken.
 
Die Auflaufform mit dem restlichen Öl auspinseln. Maiskörner von den Kolben lösen. Zusammen mit Bohnen unter den Chili rühren und in die vorbereitete Form geben. Für die Streusel alle Zutaten mischen und als grobe Krümel auf den Chili geben. Im oberen Drittel des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens rund 15 Minuten überbacken.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 28.06.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (209)