Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 217

Vorheriges Rezept (216) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (218)

Curry-Fisch-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Langkornreis
800 Gramm  Goldbarschfilet
    -- küchenfertig
1   Zitronensaft
3 Essl. Curry
1 Essl. Honig
500 Gramm  Eiertomaten,Dose
20 Gramm  Butter
20 Gramm  Paniermehl
3   Eier
125 ml  Créme fraiche
125 ml  Weißwein
2 Teel. Pfefferkörner,grün
100 Gramm  Emmentaler,gerieben
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Den Reis in reichlich Salzwasser garen. Das Fischfilet kurz unter fließendem Wasser abspülen und trockentupfen.
 
Leicht mit Salz und Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten marinieren lassen. Den Fisch in mundgerechte Stücke teilen.
 
Den Reis mit einem Eßlöffel Curry und dem Honig vermischen. Die Dosentomaten abtropfen, zerdrücken und unter den Reis mischen.
 
Eine Auflaufform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Eine Schicht Reis einfüllen und darauf die Hälfte der Fischstücke verteilen.
 
Den restlichen Reis darübergeben und glattstreichen, darauf den Rest der Fischstücke verteilen.
 
Die Eier mit Créme fraiche, Wein, den Pfefferkörnern und dem restlichen Curry verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig über den Auflauf verteilen.
 
Bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen 20 Minuten garen. Dann den Emmentaler über den Auflauf streuen und weitere 10 Minuten backen, bis der Käse goldbraun geschmolzen ist.
 
Tip: Dazu paßt Grüner Salat und trockener Weißwein.
:Notizen (*) : Quelle: Radio F-Team Sendung vom 07.03.99
: : Erfasst von G.Gramsjäger
 
:Stichwort : Auflauf
:Stichwort : Emmentaler
:Stichwort : Fisch
:Stichwort : Pelati
:Stichwort : Reis

Vorheriges Rezept (216) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (218)