Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 278

Vorheriges Rezept (277) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (279)

Fasanenbrust mit Sauerkrautauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FASANENBRUST MIT SAUERKRA
2   Fasane, jung, frisch
250 ml  Wildfond
3 Essl. Sahne
500 ml  Portwein
250 Gramm  Sauerkraut, gekocht
300 Gramm  Kartoffeln, gekocht
2   Eier
50 Gramm  Butter
100 Gramm  Sahne
    Salz
    Pfeffer, weiß
2 Essl. Butterschmalz, zum Anbraten
 

Zubereitung

2.00 tb Butterschmalz, zum Anbraten
 
Instructions:
 
Kartoffeln noch warm pürieren und mit Butter, Sahne(1), den Eiern mit dem Schneebesen verrühren und abschmecken.
 
Das Sauerkraut in eine Auflaufform geben, mit Kartoffelpüree überziehen und in einem auf etwa 180 oC vorgeheizten Backofen etwa 15 bis 20 Minuten überbacken.
 
Fasanenbrüste auslösen, Fleischlappen abschneiden, zur Seite stellen.
 
Aus dem Gerippe, den Keuelen, Flügeln, Hals und Fleischabfällen, sowie nach Geschmack den Innereien, mit den üblichen Suppenkräutern und wenig Wasser die Zutaten sollen gerade bedeckt sein - ein Wildfond kochen. Diesen durch ein feines Sieb streichen und leicht reduzieren.
 
Nun die Sahne(2) unterrühren, nochmals aufkochen lassen und bei kleiner Wärmezufuhr etwas einkochen lassen. Portwein zufügen und abschmecken.
 
Fasanenbrüste in Butterschmalz anbraten. Sie sollten innen noch rosa und außen schön braun sein.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (277) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (279)