Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 329

Vorheriges Rezept (328) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (330)

Gefüllte Pfannkuchen mit Mett

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4 mittl. Zwiebel
400 Gramm  Tomaten
300 Gramm  Schweinemett
4 Essl. Öl
6 Teel. Öl
200 Gramm  Mehl
375 ml  Milch
    Salz
5   Ei(er) (Gr. M)
1 Bund  Glatte Petersilie
    Fett für die Form
200 Gramm  Schlagsahne
    Weißer Pfeffer
    Geriebene Muskatnuß
1   Kopfsalat
1/2   Rote Paprika
1/2   Gelbe Paprika
3 Essl. Weißwein-Essig
    -- bis 1/3
    -- mehr
 

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten putzen, waschen und würfeln. Mett und 3/4 der Zwiebeln in 2 EL Öl krümelig braten. Tomaten kurz mit andünsten. Alles abkühlen lassen.
 
2. Mehl, Milch, 4 EL Wasser, Salz und 2 Eier verrühren. 6 TL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 6 Pfannkuchen backen.
 
3. Petersilie waschen, hacken. Bis auf einen Rst mit 1 Ei unter das Mett rühren. Masse auf die Pfannkuchen verteilen, aufrollen und in ca. 4 cm breiten Schieben schneiden. In eine gefettete feuerfeste Form setzen. Sahne und übrige Eier verquirlen und würzen. Über die Pfannkuchen gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200, Umluft 175, Gas Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
 
4. Salat und Paprika putzen, waschen. Paprika würfeln. Dann Salat in Stücke zupfen. Essig, Salz, Pfeffer, Rest Zwiebelwürfel und 2 EL Öl verrühren. Mit Salatzutaten mischen. Übrige Petersilie über den Auflauf geben.
 
E: 21 g, F: 45 g, KH: 34 g
:Notizen (*) : Quelle: kochen&genießen Aufläufe und Gratins
: : Erfasst von C. Sollinger
 
:Stichwort : Auflauf
:Stichwort : Mett
:Stichwort : Pfannkuchen
:Stichwort : Salat

Vorheriges Rezept (328) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (330)