Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 378

Vorheriges Rezept (377) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (379)

Graupenauflauf mit Äpfeln und Birnen auf Altbiersabayon

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    KOMPOTT
500 Gramm  Äpfel
500 Gramm  Birnen
1   Vanilleschote
180 ml  Weißwein
800 ml  Calvados
1   Gewürznelke
1   Zimtstange
90 Gramm  Zucker
180 ml  Rotwein
800 ml  Birnengeist
2 Teel. Speisestärke
    AUFLAUF
125 Gramm  Graupen
300 ml  Milch
40 Gramm  Korinthen
    Zimtpulver
    Kardamompulver
    Nelkenpulver
    Muskatnuß
90 Gramm  Zucker
2   Eigelb
30 Gramm  Weißbrot (frisch gerieben)
30 Gramm  Butter
3   Eiweiß
    SABAYON
1 Flasche  Altbier (0,33l)
30 Gramm  Zucker
  Etwas  Abgeriebene
    -- Zitronenschale
1 Prise  Zimtpulver
1   Vanilleschote
5   Eigelb
 

Zubereitung

Äpfel und Birnen schälen, vierteln und entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden. Vanilleschote aufschlitzen, auskratzen. Schote und Mark halbieren. Weißwein mit Calvados, Nelke, 1/2 Zimtstange, 1/2 Vanilleschote, der Hälfte Vanillemark und 30 g Zucker zum Kochen bringen. Äpfel hineingeben, bei milder Hitze zugedeckt 3 Minuten dünsten. Die Äpfel dürfen nicht zerfallen und müssen noch Biß haben. Rotwein, Birnengeist, 60 g Zucker, restliche Zimtund Vanillestange und restliches Vanillemark zum Kochen bringen. Birnen darin zugedeckt 5 Minuten leise kochen, dann kalt werden lassen. Rotweinsud abgießen. Speisestärke mit 2 EL Rotweinsud anrühren. Rotweinsud aufkochen, mit angerührter Speisestärke binden und wieder kalt werden lassen. Graupen mit Milch und Korinthen bei milder Hitze zum Kochen bringen, zugedeckt bei ganz milder Hitze 10-15 Minuten ausquellen lassen. Mit Zimt, Kardamom, Nelkenpulver und Muskat würzen. 50 g Zucker, Eigelb und geriebenes Weißbrot mit den Graupen mischen. 6 ofenfeste Förmchen (1/8 l Inhalt) gut mit Butter ausstreichen. Eiweiß mit 40 g Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die Graupen heben. Masse in die Förmchen füllen. Die Saftpfanne auf die 2.Einschubleiste vom vorgeheizten Backofen setzen und heißes Wasser hineingießen. Die Förmchen hineinsetzen. Auflauf bei 200° (Gas
 
3. etwa 25-30 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit das Altbier mit Zucker, geriebener Zitronenschale, Zimt, aufgeschlitzter und ausgekratzter Vanilleschote und dem Eigelb über einem Wasserbad cremig (zur Rose) abschlagen. Äpfel und Birnen auf die Teller verteilen. Birnen mit etwas gebundenem Rotweinsud überziehen. Aufläufe stürzen, auf die Teller geben und mit Altbiersabayon umgießen. Etwas Rotweinsud daraufgeben und mit einem Löffel Muster hineinziehen.
 
*Quelle: Essen&Trinken 10/87 Erfasst von Sylvia Mancini ,AT S. Mancini ,D 18.08.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von: S.Mancini
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (377) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (379)