Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 418

Vorheriges Rezept (417) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (419)

Habsburger Tomaten Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HABSBURGER TOMATEN AUFLAU
1/4 Ltr. Milch
    Salz
30 Gramm  Butter
80 Gramm  Mehl
150 Gramm  Mettwurst, grob
1 Bund  Petersilie
1 Bund  Schnittlauch
2   Eigelb
2   Eiweiß
5   Tomaten, a 100g
    Margarine
 

Zubereitung

Ein unbekannter Koch widmete dem Haus Habsburg, also dem österreichischen Königshaus, diesen pikanten Auflauf. Wollen sie ihn mal probieren?
 
Milch mit etwas Salz und Butter in einen Topf geben. Aufkochen. Mehl auf einmal reingeben. So lange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Von der Kochstelle nehmen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
 
Mettwurst fein hacken. Petersilie und Schnittlauch waschen. Auch hacken.
 
Eigelb in eine Tasse verquirlen. In den abgekühlten Teig rühren. Mettwurst und die gehackten Kräuter reinmischen. Zum Schluß das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
 
Tomaten häuten. Stengelansätze rausschneiden. In Scheiben schneiden. Feuerfeste Form gut einfetten. Tomatenscheiben einschichten. Leicht salzen. Teig darüber verteilen. In den vorgeheizten Oben auf die mittlere Schiene e stellen. Backzeit: 30 Minuten
 
Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4
 
Rausnehmen und sofort servieren.
 
Vorbereitung: 50 Minuten Zubereitung: 40 Minuten ohne Abkühlzeit
 
Beilagen: : Kopf- oder Chicor'esalat. Außerdem Tomatensoße oder Ketchup.
 
Als Getränk: : Bier
 
Menü 4/100
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (417) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (419)