Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 441

Vorheriges Rezept (440) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (442)

Hähnchenauflauf mit Salbei

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenbrustfilets
1-2 Scheiben  Schinken, roh
1 Scheibe  Gouda
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Olivenöl
30 Gramm  Butter
20 Gramm  Mehl
125 ml  Geflügelfond
125 ml  Schlagsahne
100 Gramm  Appenzeller Käse geraspelt
4 Scheiben  Toastbrot
2   Knoblauchzehe 12
    -- Salbeiblätter
 

Zubereitung

Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen. Mit einem scharfen Meßer in die Filets eine Tasche schneiden. Mit kleingeschnittenem Schinken und Gouda füllen. Salzen, pfeffern und in heißem Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten. Toastbrot toasten, Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form fetten. Brotscheiben hineinlegen und Fleisch darauf legen.
 
Sauce: Butter erhitzen, Mehl hineingeben und unter kräftigem Rühren anschwitzen. Mit etwas Fond ablöschen, dann mit restlichem Fond auffüllen. Die Hälfte des Appenzellers unter die Sauce rühren, Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce übers Fleisch geben und mit restlichem Käse bestreuen.
 
Bei 175 Grad 20 min überbacken.
 
Inzwischen Knoblauchscheiben und Salbeiblätter in heißer Butter anbraten und vor dem Servieren übers Fleisch geben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Erfaßt von Michelle

Vorheriges Rezept (440) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (442)