Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 473

Vorheriges Rezept (472) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (474)

Hirseauflauf mit Äpfeln I

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Hirse
3/4 Ltr. Milch
1 Prise  ???
    -- Salz
500 Gramm  Äpfel
2 Essl. Zucker
2   Eigelb
2 Essl. Zucker
    -- gehäuft
1   Zitronenschale, abgerieben
2   Eiweiss
    Margarine
    -- zum Einfetten
2 Essl. Rosinen
25 Gramm  Butter
    Puderzucker
    -- zum Bestäuben
 

Zubereitung

Hirse in ein Sieb schütten, verlesen und abwechselnd heiss und kalt abspülen. Abtropfen lassen. In einem Topf geben und mit Milch und Salz aufkochen. 20 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen.
 
In der Zeit Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheibchen schneiden. Mit Zucker bestreuen und zugedeckt durchziehen lassen. Den Hirsebrei abkühlen lassen. Dabei den Brei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet. In einer Schüssel Eigelb mit Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Hirse untermischen. Eiweiss in einer Schüssel steif schlagen und unterziehen.
 
Eine Auflaufform einfetten, Hälfte der Hirsemasse einfüllen. Apfelschnitze mit gewaschenen Rosinen mischen und auf die Hirsemasse geben. Mit der restlichen Hirsemasse bedecken. Butterflöckchen draufsetzen und auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen. Backzeit: 60 Minuten
 
Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4
 
Hirseauflauf aus dem Ofen nehmen mit Puderzucker bestreut servieren.
 
Beilage: Weinschaumsosse oder Fruchtsosse.
 
Vorbereitung 45 Minuten Zubereitung 70 Minuten
: Menü 4/270
:* Gepostet von Gerd Graf Date: Mon, 16 Jan 1995
 
Erfasser: Gerd
 
Datum: 10.03.1995
 
Stichworte: Auflauf, Obst, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (472) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (474)