Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 509

Vorheriges Rezept (508) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (510)

Käseauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KÄSEAUFLAUF
50 Gramm  Mehl
50 Gramm  Butter
1/4 Ltr. Milch
4   Eigelb
1   Eier
75 Gramm  Emmentaler, gerieben
75 Gramm  Gouda, alt, gerieben
    Muskatnuß, gerieben
1/2 Teel. Paprikapulver (edelsüß)
4   Eiweiß
1 Prise  Salz
10 Gramm  Butter, zum Einfetten
 

Zubereitung

Wir sagen schlicht Käseauflauf, die Franzosen dagegen Souffl' fromage und servieren es am liebsten als Vorspeise.
 
Mehl in eine Schüssel geben. Butter in Flöckchen draufsetzen und schnell zu einem Kloß verarbeiten.
 
Milch in einem Topf zum kochen bringen. Mehl Butter Kloß reingeben und glattrühren. Topf vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen. Eigelb und Ei nach und nach unter die Teigmasse rühren.
 
Dann den Käse reingeben. Mit Muskat und Paprika würzen.
 
Eiweiß mit Salz zum steifen Schnee schlagen. Unter die Teigmasse heben. 4 kleine Ragout- oder Auflaufformen mit Butter einfetten. Teig einfüllen. Auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen. Backzeit: 15 Minuten
 
Elektroherd: 250 Grad Gasherd: Stufe 7
 
Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 20 Minuten Menü 5/222
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (508) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (510)