Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 537

Vorheriges Rezept (536) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (538)

Kartoffel-Ei-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Festkochende Kartoffeln
    Geschält und gerieben
1 Teel. Salz
2 klein. Eier
2 Essl. Kartoffelstärke oder Mehl
1/2 Teel. Backpulver
2 Essl. Ausgelassenes fett von
    Speckwürfeln
1 klein. Zwiebel, gerieben
1/2 Teel. Ganzer Kümmel, grob
    Zerstoßen
0,3 Teel. Pfeffer
50 Gramm  Butter, zerlassen
    Russische Küche
    Verlag Könemann
 

Zubereitung

Die geriebenen Kartoffeln in einem Sieb mit dem Salz vermengen. 10 Minuten ziehen lassen, dann mit den Händen so viel Flüssigkeit wie möglich auspressen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Eier in einer großen Schüssel schlagen. Die Kartoffelstärke bzw. das Mehl und Backpulver darüber sieben und das ausgelassene Fett, die geriebene Zwiebel, den Kümmel und den Pfeffer einrühren. Die Kartoffeln zufügen und alles gut vermischen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln in eine eingefettete Auflaufform geben, die Oberfläche glatt streichen und die zerlassene Butter darübergießen. Die Kartoffeln 35 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und in weiteren 20 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (536) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (538)