Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 591

Vorheriges Rezept (590) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (592)

Kartoffelauflauf mit Rauchlachs an Kräutersauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KARTOFFELAUFLAUF MIT RAUC
900 Gramm  Kartoffeln
180 Gramm  Weiche Butter
4   Eigelb
4   Eiweiß
50 Gramm  Meerrettich
    -- aus dem Glas
250 Gramm  Rauchlachs
    Salz
    Pfeffer

   FÜR DIE SAUCE
20 Ltr. Sauerrahm
1 Bund  Schnittlauch
10 Gramm  Dill
10 Gramm  Kerbel
10 Gramm  Basilikum
1 Schuss  Zitronensaft

   NACH EINEM REZEPT VON
    Markus Riedweg Hermitage,
    -- Lu
 

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen, abschütten, ausdampfen lassen, durchs Passevite treiben. Butter, die Eigelb und Meerrettich beigeben, gut durchrühren. Rauchlachs in halbzentimetrige Würfelchen schneiden, unter die Kartaffelmasse mischen. Die Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen, zuerst einen Drittel davon unter die Kartoffelmasse ziehen, dann den Rest. Die Masse in eine ausgebutterte feuerfeste Schüssel füllen, im vorgeheizten Ofen (180 Grad) bei steigender Hitze (bis 220 Grad) 40 bis 50 Minuten backen.
 
Für die Sauce die Kräuter waschen, Schnittlauch schneiden, Kräuter verzupfen und grob hacken. Kräuter unter den Sauerrahm mischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
 
Den Kartoffelauflauf heiß servieren, die Sauce dazu reichen.
 
Dazu paßt ein schöner Herbstsalat mit gebratenen Steinpilzen an Holundervinaigrette.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (590) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (592)