Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 593

Vorheriges Rezept (592) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (594)

Kartoffelauflauf mit Schinken

( 6 Förmchen* )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Mehlige Kartoffeln
20 Ltr. Milch
    -- (1)
1   Zwiebel
30 Gramm  Butter
1 Essl. Mehl
10 Ltr. Milch
    -- (2)
100 Gramm  Lachßchinken evtl.
    -- Rohschinken
2   Eigelb
2   Eiweiss
    ; Salz
    ; Pfeffer
    Muskatnuss
 

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Milch (1) aufkochen, leicht salzen, Kartoffeln darin weichkochen und anschließend mit der Milch durch ein Paßevite treiben. Abkühlen laßen.
 
Zwiebel feinhacken. In der warmen Butter dünsten, Mehl darüberstäuben und mit der Milch (2) ablöschen, gut durchkochen und etwas auskühlen laßen.
 
Schinken in feine Streifen schneiden, mit dem verquirlten Eigelb und der Zwiebelsauce zu den Kartoffeln geben, gut vermischen und würzen.
 
Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unter die Kartoffelmasse heben.
 
In kleine, gut ausgebutterte Souffleförmchen oder in eine große Auflaufform nicht ganz bis zum Rand füllen. Die Förmchen in eine ofenfeste Form stellen, diese mit kochendem Wasser auffüllen - bis etwa 3/4 der Förmchenhöhe - und im 180 Grad heißen Ofen 25 Minuten backen.
 
Bei einer großen Auflaufform dauert dies ca. 50 Minuten.
 
Sofort in den Förmchen servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Orella 12/94
Erfaßt von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (592) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (594)