Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 611

Vorheriges Rezept (610) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (612)

Kieler Fisch-Sauerkraut-Auflauf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Kartoffeln
3   Zwiebeln
3   Äpfel, Boskop
2 Essl. Butter
400 Gramm  Sauerkraut
750 Gramm  Lengfisch oder
    Seelachs
1 Bund  Schnittlauch
4   Eier
300 Gramm  Creme fraiche
40 ml  Kümmelschnaps
    Pfeffer, gemahlen
    Muskatnuss
 

Zubereitung

1. Die Kartoffeln weich kochen. Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Äpfel ebenfalls schälen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden.
 
2. Die Zwiebeln in 1 EL Butter andünsten. Das Sauerkraut abtropfen laßen und mit den Äpfeln vermengen. Den Fisch in Streifen schneiden. Die gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
 
3. Ein feuerfeste Form gut ausbuttern, schichtweise Kartoffeln, Sauerkraut, Zwiebeln und die Fischstücke hineinlegen. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen.
 
4. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Eier, die Creme fraiche und den Kümmelschnaps verquirlen. Das Ganze mit Pfeffer und Muskatnuß würzen und den Schnittlauch dazugeben.
 
5. Die Sauce über den Auflauf gießen, die Form in den Ofen schieben und den Auflauf etwa 20 Minuten backen.
 
Tip: Zum Abschluß des Eßens reichen Sie am besten einen Aquavit.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Barbara Langer
Buch: Sauerkraut, toll
in Form,
von Jürgen Claus,
Baßermann Verlag

Vorheriges Rezept (610) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (612)