Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 614

Vorheriges Rezept (613) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (615)

Kirsch-Nudel-Auflauf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Eiernudeln (Hörnchen)
1   Unbehandelte Zitrone
250 Gramm  Sahnequark
4   Eier
1 Pack. Vanillezucker
1 Teel. Gemahlener Zimt
1 Essl. Kirschwasser
50 Gramm  Rosinen
50 Gramm  Mandelstifte
100 Gramm  Entsteinte Sauerkirschen
    Zucker nach Geschmack
50 Gramm  Butter
    Zwiebackbrösel für die Form
    Für die Himbeersoße:
300 Gramm  Tiefgekühlte Himbeeren
100 ml  Sahne
3 Kugeln  Himbeereis
1 Essl. Weinbrand
 

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanweisung bißfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Die Zitrone heiß abwaschen und gut abtrocknen. Schale fein abreiben. Quark mit 1 TL Zitronenschale, Eiern, Vanillezucker, Zimt und Kirschwasser glattrühren. Rosinen, Mandelstifte, Nudeln und Kirschen unterheben. Mit Zucker abschmecken. Auflaufform mit 1 EL Butter fetten und mit Zwiebackbröseln ausstreuen. Die Nudelmasse einfüllen und die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gasherd: Stufe 2/Umluft: 160 Grad) ca. 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit die aufgetauten Himbeeren pürieren und die Sahne steifschlagen. Himbeerpüree mit dem Himbeereis verrühren. Die Schlagsahne unterziehen. Die Fruchtsoße mit Weinbrand abschmecken und zum Nudelauflauf reichen. Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
:Stichworte : Auflauf
:Quelle : Buch
:Quelle : Erfasst *RK* 16.09.02 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24706032,-2010096866,Kalorio

Quelle

Buch

Vorheriges Rezept (613) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (615)