Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 632

Vorheriges Rezept (631) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (633)

Kohlrabi-Schinkenauflauf

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Kohlrabi ohne Grün gewogen
250 ml  Salzwasser
1 Essl. Weizenmehl
1 Essl. Butter
1 Essl. Schmand
    Salz, Pfeffer
200 Gramm  Gekochten Schinken 4 Eier
    Muskatnuß
 

Zubereitung

Kohlrabi schälen (Herzblätter aufheben), waschen, in schmale Stifte schneiden, in kochendes Salzwasser geben und zum Kochen bringen. 10-15 Minuten kochen lassen (nicht zu weich), Kohlrabi abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Mehl und Butter mit einer Gabel verkneten, die Kohlrabiflüssigkeit zum Kochen bringen, das Mehl-Buttergemisch unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen hinzufügen, zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Schmand unterrühren, die gehackten Herzblätter und die Kohlrabistifte mit Salz und Pfeffer würzen und hinzufügen. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden, abwechselnd mit dem Kohlrabi in eine gefettete Auflaufform schichten. Eier mit geriebener Muskatnuß verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Auflauf geben. Auflaufform verschließen und in den auf 225-250 Grad vorgeheizten Backofen schieben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (631) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (633)