Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 637

Vorheriges Rezept (636) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (638)

Kohlrabikäseauflauf a la Rudolpho

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2   Kohlrabi
300 ml  Gemüsebrühe
1-2 Teel. Würzölmischung; ca.
150 ml  Sahne; oder Joghurt
1 Teel. Johannisbrotkernmehl; oder
    -- Kuzu
1 Prise  Bergamotte-
    -- Muskatellersalbei
    Salz und Pfeffer
50 Gramm  Bergkäse, Greyerzer; oder
    -- Gouda, gerieben
 

Zubereitung

Dieser einfache Auflauf ergibt auch alleine, nur mit Reis; oder Karoffeln, eine vollständige Mahlzeit, dann muss die Menge allerdings um 2 bis 3 Kohlrabi erhöht werden.
 
Die Kohlrabi putzen und in Scheiben schneiden, diese nochmals halbieren und in der köchelnden Gemüsebrühe garen, bis sie nur noch leichten Biss haben. Eine Auflaufform mit etwas Würzölmischung einpinseln und die Kohlrabi einschichten.
 
Die verbliebene Gemüsebrühe zusammen mit der Sahne und dem in kaltem Wasser angerührten Johannisbrotkernmehl zu einer Sauce rühren, kurz aufköcheln lassen. Mit Würzsalz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
 
Die Sauce über die Kohlrabi gießen und mit dem geriebenen Käse bedecken. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten goldgelb überbacken.

Quelle

SWR 4

Vorheriges Rezept (636) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (638)