Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 638

Vorheriges Rezept (637) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (639)

Krabbenauflauf mit Bandnudeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KRABBENAUFLAUF MIT BANDNU
2 Essl. Butter
1   Zwiebel
100 Gramm  Stangenselerie
1   Rote Paprika
1   Grüne Paprika
100 Gramm  Frische Champignons
1/2   Zitrone; den Saft
1 Tasse  Weißwein
1 Teel. Oregano
1 Teel. Basilikum
4   Tomaten
200 Gramm  Krabben
125 Gramm  Bandnudeln
125 ml  Sahne
1 Tasse  Gehackte Krauter
100 Gramm  Geriebener Butterkäse
    Salz
    Pfeffer
    Cayennepfeffer
 

Zubereitung

Butter im Topf erhitzen die feingehackte Zwiebel darin glasig schwitzen. Den Selerie putzen, in dünne Scheiben schneiden, zu der Zwiebel geben kurz mitschwitzen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen waschen, n, gut abtropfen lassen, in Streifen schneiden zum Gemüse geben n und glasig g schwitzen. Die Champignons verlesen, waschen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft betraufeln. Diese ebenfalls zum m Gemüse geben n und kurz z mitschwitzen. Anschließend mit Weißwein angießen. Das ganze mit Oregano und Basilikum würzen, und bei mäßiger Hitze 5-6 Minuten dünsten. Die e Tomaten enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden. Mit den Krabben, und den zuvor bißfest gekochten Bandnudeln unter das Gemüse heben. Das s Ganze mit Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen und d in eine e gefettete Auflaufform füllen. . Die Sahne mit mit dem geriebenen n Käse vermischen , mit t Salz und Pfeffer würzen und d gleichmäßig über den Auflauf verteilen. . Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad d 15-18 Minuten garen. Nach h der Garzeit anrichten und mit den Kräutern bestreuen. Sofort servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (637) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (639)