Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 642

Vorheriges Rezept (641) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (643)

Krautauflauf (Farcon de Chou)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KRAUTAUFLAUF (FARCON DE C
1 kg  Weißkraut
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehe
    Salz
    Pfeffer
150 Gramm  Schinkenspeck
2 Essl. OlivenÖl
2   Eier
100 ml  Milch
2 Essl. Butter
2 Essl. SemmelbrÖsel
 

Zubereitung

Kohl putzen, vierteln, waschen und bis auf den Strunk in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Geschälten Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken. Schinkenspeck oder gekochten Schinken in Streifen schneiden.
 
In einer Kasserolle Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Speckoder Schinkenstreifen und den zerdrückten Knoblauch dazugeben, kurz anschmoren, aber nicht bräunen.
 
Die Kohlstreifen untermischen, pfeffern und leicht salzen. Dann 20 Minuten bei geringer Hitze garen, dabei gelegentlich umrühren. Die Eier mit der Milch verquirlen. Einen irdenen Caquelon (Fondütopf) oder eine feuerfeste Form ausbuttern. Das Kraut einschichten, mit der Eiermilch übergießen und SemmelbrÖsel darauf streuen.
 
Im Backofen bei 160 Grad ca. 1 Stunde garen und sofort heiß servieren.
 
(Ingo Neubauer: Kohl, Mosaik-Verlag)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Was die Gro mutter
noch wu te...
mit Kathrin Rüegg und
Werner O. Fei t
Erfa t von Uwe Müller

Vorheriges Rezept (641) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (643)