Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 652

Vorheriges Rezept (651) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (653)

Kürbisauflauf mit Schweinekoteletts

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten

2   Schweinekoteletts
    -- a 180 g
500 Gramm  Kürbis
    -- geschält
2   Schalotten
    -- fein geschnitten
1   Knoblauchzehe
    -- fein geschnitten
1/2 Stange  Lauch
    -- fein gewürfelt
125 ml  Sahne
2   Eier
1/2 Ltr. Geflügel- oder
    -- Gemüsebrühe
1 Prise  Cayennepfeffer
1 Essl. Curry
1 Teel. Mehlbutter
1 Essl. Kürbiskerne
    ; Salz, Pfeffer
    Butter

   ZUM ANBRATEN
    Butterschmalz
 

Zubereitung

Das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden, in Butter mit Schalotten, Lauch und Knoblauch andünsten. Mit Brühe ablöschen, Cayennepfeffer, Curry und Pfeffer dazugeben und gut untermischen. Bei geschlossenem Deckel fünf Minuten kochen lassen.
 
Mit einem Schaumlöffel die Kürbisstücke herausnehmen und in eine gebutterte Auflaufform geben. Die restliche Brühe auf ca.1/8 l einkochen lassen. Mit Mehlbutter abbinden.
 
Vom Herd nehmen, Sahne und Eier unterziehen und mit Pfeffer und Salz würzen. Diese Mischung über die Kürbisstücke giessen und im 160 Grad heissen Ofen ca. 20 Minuten ausbacken. Inzwischen die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten je 7 Minuten bei leichter Hitze anbraten. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Über den Auflauf die Kerne streuen und mit den Koteletts servieren.
 
Am Donnerstag gibt es: Kürbisküchle mit Birnenkompott
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (651) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (653)