Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 667

Vorheriges Rezept (666) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (668)

Lauch-Kartoffel-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Lauch oder Porree +++++
600 Gramm  Kartoffeln
    Butter für die Form
100 Gramm  Reibkäse
2 Essl. Gehackte Kräuter
    -- (Petersilie
    ; Liebstöckl/Maggikraut
    -- oder
    ; Selleriekraut)
2 Teel. Kräutersalz
2 Teel. Curry
2 Prisen  Picata
100 Gramm  Saure Sahne
2   Eier
1/2 Teel. Frisch geriebene Muskatnuß
1/2 Teel. Kräutersalz

   ZUM BESTREUEN
2 Essl. Grob gehackte Haselnüsse
2 Essl. Reibkäse
30 Gramm  Butterflöckchen
 

Zubereitung

Den Lauch putzen, waschen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Die Kartoffeln unter fließendem Waser sauber bürsten (nur alte Kartoffeln schälen) und in spaghettidicke Streifen raspeln. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Butter außtreichen. Den Käse, die Kräuter, das Salz und die Gewürze mit den Lauchringen und den Kartoffelstreifen mischen. Die Masse in die Form füllen. Die Sahne mit den Eiern, der Muskatnuß und dem Salz verquirlen und über den Auflauf gießen. Die Nüsse und den Käse mischen und über den Auflauf streuen. Die Butterflöckchen darüber verteilen. Die Form zudecken (eventuell mit Alufolie verschließen). Auf der zweiten Leiste von unten 30 Minuten zugedeckt backen, dann weitere 20 Minuten offen backen, bis der Auflauf innen fest ist.
 
Für die schlanke Linie: Auf die Nüsse und die Butterflöckchen verzichten (40 Kalorien weniger pro Person).
 
Dazu paßt: Feldsalat oder Endiviensalat oder Rohkost aus Möhren oder roten Rüben.
 
Zubereitungszeit: 25 Minuten Backzeit: 50 Minuten Pro Person etwa 335 Kalorien
 
Quelle: Ingrid Früchtel Das neue vegetarische Kochbuch Gräfe und Unzer
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (666) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (668)