Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 710

Vorheriges Rezept (709) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (711)

Makkaroni-Auflauf mit Zucchini

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Makkaroni
    Salz
500 Gramm  Zucchini
250 Gramm  Porree
1   Knoblauchzehen
    -- bis
    -- doppelte Menge
1 Bund  Thymian
3 Essl. Butter
1 Essl. Öl
    Pfeffer (a. d. Mühle)
15 Gramm  Pistazienkerne
4   Eier (Gew.-Kl.. 2)
1/4 Ltr. Schlagsahne
70 Gramm  Parmesan (frisch gerieben)
    Muskatnuß
 

Zubereitung

1. Die Makkaroni in Salzwasser garen abschrecken und abtropfen laßen.
 
2. Zucchini und Porree in « cm dicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch durch die Presse drücken. Den Thymian von den Stielen zupfen.
 
3. 2 El Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini, Porree und Knoblauch kurz und scharf darin anbraten. Mit der halben Menge Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse etwas abkühlen laßen.
 
4. Die Pistazien grob hacken und mit Eiern, Sahne und Parmesan glattrühren. Mit Salz, Pfeffer, der zweiten Hälfte Thymian und Muskatnuß würzen. eine Auflaufform (1 l Inhalt) mit der restlichen Butter außtreichen. Makkaroni und das Gemüse in die Form schichten, die letzte Schicht sollte aus Gemüse bestehen. Mit der Eiersahne begießen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der 2 Einschubleiste von unten 45 Minuten (Gas 3-4, Umluft 40-45 Minuten bei 200 Grad), in den letzten Minuten mit Alufolie abdecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Roswitha Gaber
eßen & trinken 2/95

Vorheriges Rezept (709) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (711)