Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 738

Vorheriges Rezept (737) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (739)

Micha's Ganz Spezieller Nudelauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   REICHT AUCH FÜR 6 LEUTE
400 Gramm  Makkaroni
    Salzwasser zum Kochen
2 Essl. Mazola Basilico-Öl
250 Gramm  Schinken, gek. in dicken
    -- Scheiben
1 Pack. (20g) getrocknete
    -- Steinpilze
1 Dose  Erbsen und Möhrchen (200 g)
    -- extra fein
100 Gramm  Emmentaler, gerieben
50 Gramm  Parmesan, gerieben
3 Essl. Semmelbrösel
1 Becher  Saure Sahne oder
    -- Creme fraiche
2   Eier
    Oregano
    Cayennepfeffer
    Salz
    Pfeffer, weiss
1 Prise  Zucker
    Butterflöckchen
1/2 Bund  Basilikum (Blätter) zum
    -- Garnieren
    Margarine für die Form
 

Zubereitung

Die Makkaroni nach Packungsvorschrift al dente garen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken. (Falls die Nudeln beim Weiterverarbeiten kleben sollten - kurz in heißem Wasser schwenken.) Inzwischen die Pilze ca. 20 Min. in lauwarmem Wasser einweichen, gut abtropfen und im Öl durchschwitzen, bis sie keine Flüssigkeit mehr abgeben. Mit Oregano und etwas! Cayennepfeffer würzen.
 
Eine entsprechend große, tiefe Auflaufform gut mit Margarine (hängt nicht so an wie Butter) einfetten. Etwa ein Drittel der Makkaroni auf dem Boden verteilen. Darauf die Hälfte des in Würfel geschnittenen Schinken geben und mit der Hälfte vom Emmentaler bestreuen. Darüber gibt man die etwas abgekühlten Pilze. Jetzt das nächste Drittel Makkaroni, die mit dem restlichen Emmentaler bedeckt werden. Darauf gibt man die gut abgetropften Erbsen und Möhrchen, die mit 1 Prise Zucker, etwas Salz und einer Prise Oregano gewürzt wurden. Als letzte Schicht werden die restlichen Makkaroni verteilt.
 
Die saure Sahne (oder Creme fraiche) mit den Eiern, einer Prise Salz und weißem Pfeffer gründlich verquirlen und gleichmässig über den Auflauf gießen. Den Parmesan mit den Semmelbröseln mischen und über das Ganze streuen. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C etwa 45 Min. backen. Auf Teller verteilen und mit grob geschnittenen Basilikumblättern bestreuen.
 
Ein grüner Salat und ein Glas trockener Weißwein runden das Gericht ab.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Micha Eppendorf
aus meiner Küche

Vorheriges Rezept (737) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (739)