Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 760

Vorheriges Rezept (759) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (761)

Nudel-Auflauf mit Auberginen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Auberginen
500 Gramm  Rigatoni
8 Essl. Olivenöl
1   Zwiebel
1 Bund  Suppengrün
3   Knoblauchzehen
1 Dose  Tomaten (850 g)
1 Bund  Basilikum
125 Gramm  Parmesan
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Die Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und auf einem Rost Wasser ziehen laßen.
 
Ofen auf 220 Grad C (Gas: 4) vorheizen. Die Nudeln bißfest kochen, abgießen und 1 EL Olivenöl unterziehen. Unterdeßen Zwiebel, Suppengrün und Knoblauch in Würfel schneiden.
 
Auberginenscheiben unter fließendem Wasser gründlich abspülen und mit Küchenpapier sorgfältig abtrocknen. In 3 El Olivenöl auf beiden Seiten braun braten, sie nehmen zunächst alles Öl auf, geben es aber, wenn sie gar werden, wieder ab. Dann die Auberginenscheiben herausnehmen, einen weiteren EL Öl in die Pfanne geben und die gewürfelten Gemüse darin anbraten. Ehe sie Farbe zu nehmen beginnen, die Tomatenwürfel zugeben und deren Flüssigkeit etwas einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Eine feuerfeste Form mit 1 EL Öl außtreichen. Zunächst 2 EL Tomatensauce darin verteilen, darauf eine Schicht Auberginenscheiben legen, die Nudeln darüber verteilen. Mit abgezupftem Basilikum oder Oregano und 2 EL Reibekäse bestreuen, die Hälfte der Tomatenmasse darübergießen. Mit Auberginenscheiben abdecken und den Rest der Tomaten daruf verstreichen. Den übrigen Käse darüberstreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. In den heißen Backofen schieben und in 30 Min. golden werden laßen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Micha Eppendorf
aus meiner Sammlung

Vorheriges Rezept (759) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (761)