Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 767

Vorheriges Rezept (766) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (768)

Nudelauflauf

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Gekochte Nudelreste
    -- z.B.
    -- Maccaroni)
1 Bund  Basilikum
2   Zucchini
2   Fleischtomaten
100 Gramm  Geriebener Gouda
100 Gramm  Gekochter Schinken
    -- in Scheiben
1/4 Ltr. Brühe
125 ml  Sahne
1   Knolauchzehe
2   Eigelb
    Pflanzenfett
    Butter zum Einfetten d.Form
    ; Salz, Pfeffer, Muskatnuß
 

Zubereitung

Die Zucchini der Länge nach aufschneiden, salzen. Durch das Salzen wird den Zucchini Wasser entzogen, man kann sie dann schön anbraten. Basilikumblätter zupfen, Tomaten in Scheiben schneiden. Die Zucchini trocken reiben, pfeffern.
 
Mit Pflanzenfett von beiden Seiten anbraten. Den gewürfelten Schinken mit den Nudeln mischen. Eine feuerfeste Form einfetten und die Zutaten in folgender Reihenfolge schichten: Zucchini, Schinkennudeln, Tomaten, Basilikum, Schinkennudeln, Zucchini.
 
Brühe, Sahne, Eigelb und Gewürze mit einem Schneebesen verquirlen und das Gemisch gleichmäßig darüber gießen. Zum Schluß mit Käse bestreuen und bei 200øC ca. 20-30 Minuten im Ofen backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (766) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (768)