Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 786

Vorheriges Rezept (785) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (787)

Nudelauflauf mit Gulasch

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Öl
500 Gramm  Rindergulasch
2   Zwiebeln
    Salz
    Pfeffer
    -- weiss
1 Teel. Paprika
    -- edelsüss
1 Teel. Thymian
    -- frisch oder
    ; getrocknet
1 Pack. Spaghetti Fertiggericht
    ; für 2-3 Personen
4   Toast-Scheibletten
20 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Öl in einem Schmortopf erhitzen. Gulasch darin anbraten. Zwiebel schälen, würfeln, zufügen und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. Tomatenmark (aus der Packung) unterrühren. 1/4 Liter Wasser angießen und zugedeckt etwa 1 1/4 Stunden garen (eventuell Wasser nachgiesen).
 
Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Die Würzmischung (aus der Packung) zum Fleisch geben. Das Gulasch soll nur noch wenig Soße enthalten, eventuell noch etwas einkochen laßen.
 
Eine Auflaufform fetten. Zuerst eine Lage Spaghetti hineingeben, darauf die Scheibletten verteilen, darüber das Gulasch und zum Abschluß die restlichen Spaghetti. Geriebenen Käse (aus der Packung) zusammen mit Butterflöckchen darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 175 Grad) ca. 15-20 Minuten backen.
 
Tip: Wer kein Fleisch mag, kann dieses nach Belieben durch Gemüse ersetzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (785) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (787)