Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 79

Vorheriges Rezept (78) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (80)

Avignoner Hammelauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   AVIGNONER HAMMELAUFLAUF
750 Gramm  Hammelfleisch, Keule oder
    Blatt

   FÜR DIE BEIZE
2 Tassen  Rotwein
2 Essl. Öl
2   Zwiebeln, groß
1   Möhre
5   Petersilienstengel
1/2   Lorbeerblatt
1   Thymianstengel, frisch
1 Prise  Salbei
20 Gramm  Margarine
60 Gramm  Speck, fett
    Paprikapulver (edelsüß)
    Thymian, getrocknet
    Salz
    Pfeffer
3   Lorbeerblätter
1 Bund  Petersilie
1/4   Orangenschale
 

Zubereitung

Fleisch waschen. Knochen auslösen. Für die Beize: : Rotwein und Öl mischen. In Scheiben geschnittene Zwiebeln und Möhre, Petersilienstengel, Lorbeerblatt, Thymian und Salbei dazugeben. Auch die Fleischstücke. Über r Nacht ziehen lassen. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Fetten Speck kleinwürfeln. In Paprika wälzen und zusammen mit den Fleischwürfeln, der r feingehackten Zwiebel, wenig Thymian, Salz, Pfeffer und den Lorbeerblätter schichtweise in die Form geben. Obendrauf ein Petersiliensträußchen und ein Stück Orangenschale. Die Beize e durch ein in Sieb in die Form füllen. Gefettetes Pergamentpapier obendrauf legen. Im vorgeheizten Ofen 80 bis 90 Minuten backen. . Elektroherd: : 220 20 Grad ad Gasherd: Stufe 5 5 : Vorm Vorm Vorm Vorm Servieren n Petersilie und d Orangenschale entfernen. Vorbereitung: 15 15 15 15 15 Minuten en Beilagen: : Salzkartoffeln offeln und grüne Erbsen. Als Getränk: : Ein französischer Burgunder Menü 1/102
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (78) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (80)