Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 825

Vorheriges Rezept (824) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (826)

Paprika-Fisch-Auflauf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Seelachsfilet
4 Essl. Zitronensaft
    ; Salz, Pfeffer, Paprika
3   Paprikaschoten
    -- rot grün
    -- gelb
1 klein. Gemüsezwiebel
30 Gramm  Butter
30 Gramm  Mehl
1/4 Ltr. Milch
2 Teel. Instant-Gemüsebrühe
75 Gramm  Mittelalter Gouda
200 Gramm  Langkornreis
 

Zubereitung

Fischfilet abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln. Paprikaschoten putzen, waschen, in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden.
 
10 g Fett erhitzen, Zwiebelringe anbraten, Paprikastücke zugeben, unter Rühren ca. 2 Minuten andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in eine Aufform geben, Fischfilet salzen und Pfeffern, darauflegen.
 
20 g Fett andünsten, Mehl darin anschwitzen, mit 1/4 l Wasser und Milch ablöschen, 10 Minuten köcheln lassen, pikant mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver abschmecken. Käse reiben, die Hälfte in der Sosse schmelzen lassen.
 
In der Zwischenzeit den Reis in Salzwasser garen.
 
Fisch und Gemüse mit der Sosse überziehen, restlichen Käse daraufstreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200GradC (Gas Stufe 3) in 20 Minuten goldbraun backen.
 
Reis und Fischauflauf zusammen servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (824) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (826)