Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 872

Vorheriges Rezept (871) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (873)

Provenzialischer Auflauf mit Reis

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   PROVENZIALISCHER AUFLAUF
250 Gramm  Zwiebeln
2   Knoblauchzehe
100 Gramm  Möhren
6 Essl. Öl
600 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1/2 Teel. Salz
1 Essl. Paprikapulver (edelsüß)
50 Gramm  Tomatenmark
1/2 Teel. Thymianblättchen
1 Essl. Gehackte Petersilie
1 Teel. Gehackte Kapern
125 ml  Fleischbrühe
125 ml  Kräftiger Rotwein
250 Gramm  Langkornreis
1   Rote Prprikaschote
1   Grüne Paprikaschote
100 Gramm  Bleichsellerie
1   Aubergine
2   Zucchini
1/2   Salatgurke
2   Tomaten (evtl. das,
    -- Doppelte
4   Eier
250 Gramm  Süße Sahne
150 Gramm  Mittelalter Goudakäse,
    -- (ger.
 

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken. Möhren in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Knoblauch und Möhren dazugeben und 2 bis 3 Minuten dünsten. Hackfleisch hinzufügen und unter Rühren weitere 2 2 bis 3 Minuten anbraten. Gewürze, Kräuter und Kapern dazugeben und weitere 2 bis 3 Minuten braten. Brühe und Wein angießen und alles einige e Minuten schmoren. Reis in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten garen und abtropfen lassen. Paprikaschoten in Würfel, Bleichsellerie in Scheiben schneiden und beides unter den Reis mischen. Aubergine und Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Gurke schälen, Tomaten überbrühen, abziehen und beides ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Hälfte des Reises in eine gefettete Auflaufform (3 l bei i 8 Portionen) füllen, Hackfleischmasse daraufgeben und mit dem restlichen Reis abdecken. . Gemüse- scheiben dachziegelartig darauf verteilen. Eier mit t Sahne verrühren, Käse unterrühren. Die Hälfte des Gusses auf dem Auflauf verteilen und die Form unten (!) in den vorgeheizten Backofen setzen. Temperatur: 200 Grad, Backzeit: 20 Minuten. Den restlichen Guß daraufgießen und weitere 20 bis 30 Minuten backen.
 
Quelle: Strom 3/95, (Kundenzeitschrift der Badenwerk AG)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (871) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (873)