Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 884

Vorheriges Rezept (883) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (885)

Quarkauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Quark (20 %)
5   Eier
150 Gramm  Zucker
2 Pack. Vanillezucker
1   Zitrone, Schale von
1 Teel. Zimt, gestr.
150 Gramm  Griess
    Fett für die Form
2 Teel. Backpulver, gestr.
50 Gramm  Walnußhälften
25 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Den Quark in einem Sieb gut abtropfen laßen. Inzwischen die Eier trenne, das Eigelb mit 125 g Zucker, Vanillezucker und der Zitronenschale sehr schaumig rühren.
 
Dann den Zimt unterrühren, alles mit dem Quark vermengen. Den Grieß mit dem Backpulver mischen und unter die Quarkmasse ziehen. Das Eiweiß steif schlagen, unter die Quark-Gieß-Masse heben.
 
Eine Auflaufform fetten, mit 1 El Zucker ausstreuen. Die Masse in die Form füllen, glattstreichen, die Walnußhälften darauf verteilen.
 
Den Auflauf mit dem restlichen Zucker bestreuen und mit Butterflöckchen besetzen. In dem auf 200 øC vorgeheizten Backofen ca. 60 Min. backen.
 
Den gegarten Auflauf noch heiß servieren. Aber auch kalt es er ein Hochgenuß. Erdbeer- oder anderes Fruchtkompott schmeckt prima dazu.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kochen leichtgemacht Nr.
9

Vorheriges Rezept (883) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (885)