Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 913

Vorheriges Rezept (912) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (914)

Reisauflauf mit Krabben

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Tomaten
1   Zwiebel, fein geschnitten
1   Knoblauchzehe, gepresst
20 Gramm  Petersilie, fein
    -- geschnitten
100 Gramm  Krabben
3   Eier
200 Gramm  Milch
    Salz, Pfeffer
200 Gramm  Körniger Reis, gekocht
100 Gramm  Wildreis, gekocht
10   Schwarze Oliven entsteint
    Olivenöl zum Anbraten
    Butter
  Etwas  Parmesan, frisch
    -- gerieben

   SAUCE
1   Knoblauchzehe, gepresst
1   Schalotte, fein geschnitten
    Butter
100 ml  Pernod
4   Sternanis
100 ml  Trockener Weisswein
1/4 Ltr. Fischfond
250 Gramm  Crème double
 

Zubereitung

Tomaten schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Tomatenwürfel und eine Knoblauchzehe zugeben. Petersilie und die Krabben untermischen und kräftig würzen.
 
Eier mit der Milch vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis mit den angeschwitzten Tomaten und Krabben vermischen und unter die Ei-Milch-Masse rühren. Alles in eine gebutterte flache Auflaufform einfüllen und flach ausstreichen. Mit in Scheiben geschnittenen Oliven bestreuen und im Ofen bei 200 Grad gut 20-30 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.
 
Die Schalotte und eine Knoblauchzehe in Butter anschwitzen. Mit Pernod ablöschen, Sternanis zugeben und Weisswein und Fischfond aufgiessen. Die Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen. Crème double zugeben und nochmals einkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Reisauflauf servieren.
 
,AT Christina Philipp ,D 04.01.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-Buffet 04.01.2002,
Heisses für kalte Tage:
Aufläufe,
Rezept von Otto Koch
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (912) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (914)