Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 966

Vorheriges Rezept (965) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (967)

Royal Strawberry - Nußauflauf mit Erdbeersauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

3   Eier
175 Gramm  Zucker
1 Pack. Vanillezucker
150 Gramm  Haselnüsse gerieben
5 Tropfen  Backöl Bittermandel
500 Gramm  Quark
4 Essl. Stärkemehl schwach gehäuft
1/4 Ltr. Milch

   FÜR DIE SAUCE
500 Gramm  Erdbeeren Zucker nach
    -- Geschmack oder 1 große
    -- Dose Erdbeeren (ca. 800
    -- g)

   ZUM GARNIEREN
12-15   Erdbeeren
 

Zubereitung

Schlagen Sie die Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig. Anschließend rühren Sie die geriebenen Haselnüsse und das Backöl unter und arbeiten den Quark zusammen mit der Milch ein. In diesen flüßigen Teig rühren Sie dann das Stärkemehl, wodurch der Teig nicht wesentlich fester wird. Das geschieht erst beim Backen. Dazu gießen Sie die Masse in einen gewäßerten Tontopf, schließen den Deckel und schieben die Form in den Ofen.
 
Während der Garzeit stellen Sie die Erdbeersauce her. Dazu zuckern Sie einfach die Erdbeeren gut ein und pürieren sie im Mixer, nachdem sie Saft gezogen haben.
 
Kurz vor dem Servieren garnieren Sie den Royal Strawberry, den Sie im Tontopf auf den Tisch bringen, mit Erdbeeren. Dazu verwenden Sie gezuckerte frische Früchte oder gut abgetropfte aus der Dose. Sie können diese köstliche Süszspeise also das ganze Jahr über reichen und sind an keine Saison gebunden.
 
Verwenden Sie Dosenfrüchte, so füllen Sie die Erdbeeren mit dem Saft in den Mixer und laßen alles gut durchmischen. Diese Fruchtsauce, mit der Sie die einzelnen Portionen übergießen, sollte nicht zu lange stehen.
 
Backzeit Ober-Unterhitze 90 Min./22oøC
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

From: Werner
Sondermann <w.
sondermann@worldonline.
de>
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 17 May 2001
15:58:47 +0200
Quelle:
Zauberhafter Römertopf
300 herrliche Rezepte
neu entdeckt
von Inge Meisnitzer
HEYNE-KOCHBUCH Nr. 07/
4646
ISBN 3-453-06073-3
1979
*RK* AM 01.06.01
Erfaßt von Frank Dingler

Vorheriges Rezept (965) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (967)