Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 97

Vorheriges Rezept (96) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (98)

Bauern Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BAUERN AUFLAUF
500 Gramm  Wirsing
1   Brötchen
    Salz
250 Gramm  Hackfleisch, gemischt
    Pfeffer
1   Eier
1   Zwiebel, fein gehackt
2 Teel. Senf
40 Gramm  Margarine
3   Tomaten
1   Zwiebel, groß
2 Essl. Semmelbrösel
2 Essl. Butter
    Petersilie
 

Zubereitung

Wirsing putzen. Den Strunk ausstechen. Für 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser sieden. Mit dem Wasser überbrühen. Abtropfen lassen. 8 große Blätter ablösen. Die Strünke rausschneiden. Rest fein hacken. Gehackten Wirsing mit dem eingeweichten, ausgedrückten Brötchen, dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Ei, feingehackter Zwiebel und den Senf zu einen Teig g kneten. Kräftig g abschmecken. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. n. Lagenweise se Wirsingblätter und Fleischteig in die Form schichten. Tomaten abziehen, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. . Auflauf damit t belegen. Mit Semmelbrösel bestreuen. Dann werden Butterflöckchen n darauf verteilt. Im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad (Gas Stufe 5) etwa 35 Minuten n backen. Petersilie fein n hacken. Zuletzt t den en fertigen Auflauf f damit bestreuen. Vorbereitung: 30 30 Minuten Zubereitung: 40 0 Minuten Beilagen: : Tomatensoße nsoße und Röstkartoffeln. Menü 1/148
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (96) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (98)