Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1007

Vorheriges Rezept (1006) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1008)

Röstzwiebeln zum Steak

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Gemüsezwiebeln
    Pflanzenfett
 

Zubereitung

Nagelt mich nicht auf die Zeitangaben fest. Prinzipiell klappts aber so: Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und bei 190 GradC in der Friteuse ca. 15 bis 25 Minuten braten. Dabei die Friteuse, gerade in den ersten 10 Minuten offen lassen damit das ganze Wasser möglichst gut verkochen kann. Die Zwiebeln sind gut, wenn sie rehbraun sind. Bei der Garzeit ist reichlich Toleranz drin. Bis das Ergebnis schwarz und bitter wird muss man deutlich zu lange fritiert haben. Wer keine Friteuse hat kann - evtl. mit reduzierten Mengen - auch die Bratpfanne benutzen. Dann reichlich hocherhitzbares Fett in die Pfanne und bei mittlerer Temperatur etwa 20 bis 30 Minuten braten. Achtung: Öfter mal wenden !! Bei Verwendung der Pfanne den Deckel drauflassen. Trotzdem riecht die Bude auch noch am nächsten Tag nach den Zwiebeln .-(
 
** Gepostet von Dirk Bernstein Date: Tü, 14 Mar 1995
 
Erfasser: Dirk
 
Datum: 24.04.1995
 
Stichworte: Beilage, P2
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1006) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1008)