Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1034

Vorheriges Rezept (1033) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1035)

Rotweinpflaumen oder -Zwetschgen'

( 1 'rezept )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Pflaumen
3/4 Ltr. Rotwein
250 Gramm  Zucker
1/2   Vanilleschote
30 Gramm  Ingwer,ca.
5   Gewürznelken
125 ml  Rum,54 % Vol
 

Zubereitung

750 g Pflaumen oder Zwetschgen entsteint gewogen Pflaumen vor dem Entsteinen waschen und abtrocknen. Rotwein mit Zucker, der aufgeschnittenen Vanilleschote, dem geschälten, in Scheiben geschnittenen Ingwer und den Gewürznelken aufkochen.
 
10 Minuten im offenen Topf einkochen und noch 10 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Sieb gießen und erneut aufkochen. Die Pflaumen hinein-geben und nach dem Aufkochen noch 5 Minuten mehr ziehen als kochen lassen.
 
Früchte und Sud in vorbereitete Gläser füllen und etwa einen Finger hoch, bis zum Glasrand, Rum auffüllen. Die Gläser rasch verschließen, kühl und dunkel aufbewahren.
 
Haltbarkeit: 6 Wochen.
 
Mit Sud sind die Rotweinpflaumen eine leckere Beilage zu süßen Puddings, Reis- oder Grießauflauf, ohne Sud zu Wildbraten. Der Sud eignet sich, um die Soße zu verfeinern.
 
,AT Gabriele Gramsjäger ,D 29.06.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Gabriele Gramsjäger ,NO EMail: countrymouse@aon.at
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Magdalene Kläs
aus Harschbach
SWR
Himmel un Erd am 29.06.01
Erfasst von G.Gramsjäger

Vorheriges Rezept (1033) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1035)