Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1058

Vorheriges Rezept (1057) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1059)

Sauce Agnes Sorell

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eier
1/2 Teel. Senf
1/2   Zitrone; den Saft
150 ml  Olivenöl
2 Zweige  Petersilie
1/4 Bund  Schnittlauch
5   Basilikumblätter
    Salz
    Pn Cayennepfeffer
 

Zubereitung

Die Eier exakt 4 Minuten kochen und unter kaltem Wasser abschrecken. Die Eier jeweils mit einem Messer halbieren, das Eigelb vom Eiweiss mit Hilfe eines Teelöffels trennen und in eine Schüssel geben.
 
Zu den Eigelben den Senf und den Zitronensaft geben und wie beim Herstellen von Mayonnaise tropfenweise das zimmerwarme Olivenöl einrühren.
 
Die Kräuter waschen und trockentupfen. Die Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und zusammen mit den restlichen Kräutern fein hacken.
 
Die Eiweisse fein würfeln und zusammen mit den Kräutern unter die Sauce mischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Tipp: passt zu Kaninchen lombardischer Art
 
,AT Eva Herkner ,D 23.04.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Eva Herkner , NO EMail: eva.h@gmx.at
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Schmitt, Mit frischen
Kräutern kochen
Erfasst von Eva Herkner

Vorheriges Rezept (1057) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1059)