Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1090

Vorheriges Rezept (1089) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1091)

Schupfnudeln in Milch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Weizenmehl
3   Eier
4 Essl. Sauren Rahm
1 Essl. Butter
    Salz
 

Zubereitung

Man macht aus diesen Zutaten einen leichten, gut gekneteten Teig, laesst in eine Stunde ruhen, formt daraus Nudeln und laesst sie abtrocknen.
 
In einer Kasserolle erhitzt man Milch mit einem Stueck Butter und Zucker, gibt die Nudeln unter Ruehren hinein und laesst sie auf dem Herd langsam einkochen.
 
Wenn die Milch verkocht ist, gibt man zerlassene Butter darueber, streut Grieszucker darauf und laesst die Nudeln im Rohr eine schoene gelbe Farbe bekommen.
 
Aus: Eugenie Erlewein, Hauswirtschaftslehre (1952)
 
06.12.1993
 
Erfasser:
 
Stichworte: Beilagen, Teigwaren, P4
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (1089) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1091)