Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1103

Vorheriges Rezept (1102) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1104)

Schwarzwurzeln in Sahne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SCHWARZWURZELN IN SAHNE
1 kg  Schwarzwurzeln
1 Ltr. Kaltes Wasser (1)
2 Essl. Weizenmehl
2 Essl. Essig
375 ml  Wasser (2)
1 Teel. Salz
2 Essl. Essig
30 Gramm  Butter oder Margarine
35 Gramm  Weizenmehl
375 ml  KochWasser der Schwarz- wu
125 ml  Schlagsahne
1   Eigelb
2 Essl. Kaltes Wasser
    Weißer Pfeffer a.d.M.
2 Essl. Glatte Petersilie
    -- feingehack
 

Zubereitung

Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser gründlich bürsten, schälen und nochmals waschen. Das kalte Wasser (1) mit dem Weizenmehl und dem Essig verrühren. Die Schwarzwurzeln einige Zeit hineinlegen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
 
Wasser (2) mit Salz und Essig zum Kochen bringen und die Schwarzwurzeln hineingeben, zum Kochen bringen, in 15 bis 20 Minuten gar kochen lassen. Die Schwarzwurzeln in eine vorgewärmte Schüssel geben, warm stellen. Von dem Kochwasser die vorgegebene Menge (3) abmessen.
 
Für die Sahnesauce Butter oder Margarine zerlassen. Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Das zurückbehaltene Kochwasser von den Schwarzwurzeln mit der Sahne hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, daß keine Klumpen entstehen.
 
Die Sauce zum Kochen bringen, etwa 5 Minuten kochen lassen. Eigelb mit dem kalten Wasser verschlagen. Die Sauce damit abziehen, aber nicht mehr kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie unterrühren. Die Schwarzwurzeln in der Sauce anrichten.
 
Dazu schmecken gekochter Schinken und Salzkartoffeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk
375 ml ; Kochwasser der
Schwarz- wu

Vorheriges Rezept (1102) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1104)